Hochzeitsfotograf in der Hallertau – bei Nicki und Alex

Die Hallertau ist schon ein hübsches Fleckchen… und die Hochzeit von Nicki & Alex fand genau zu einer Zeit statt, in der der Hopfen in den vielen Gärten am grünsten grünt 🙂 Wir trafen uns morgens bei Nickis Eltern, denn dort wohnen die beiden noch, bis ihr gemeinsames Haus bezugsfertig ist. Aber dazu später noch mehr… Dort erwarteten uns die Mama und die Schwester von Nicki, die gerade noch die Hochzeitstorte fertig machten. Nickis Schwester ist Konditorin und ließ es sich natürlich nicht nehmen, die Torte für die beiden selbst zu backen. Während Nicki in ihr Brautkleid schlüpfte, schoss ich einige Fotos dieses bezaubernd-vorfreudigen Moments.
 
Dann ging es auch schon los zum Portrait-Shooting: Alex wartete bereits mit Florian und dem Brautautofahrer draußen in der Einfahrt. Ich hätte gern selber in diesem tollen Oldtimer gesessen… Wir fuhren zum nahen Wasserschloss in Train, wo wir einen Teil des Schlosses und den Garten unsicher machen durften. Danach ging es noch zum Rohbau unseres Brautpaares, der wunderschön neben den Hopfenfeldern steht. Dort wartete auch schon eine große Überraschung auf die beiden: Ihre Freunde hatten in der Nacht das Dach bearbeitet… Grod gheirat zierte nun das Garagendach!
 
Die Feier fand im Gasthaus ‚Schofara‘ statt, wo uns die Band Alpenblitz empfing und den Abend rockte! Ein super Tag in der Hallertau ging zu Ende und wir kommen gerne wieder zum Fotografieren und Feiern dort hin! Wir hoffen, es braucht bald wieder jemand dort einen Hochzeitsfotografen!

20101115_1_01 20101115_1_02 20101115_1_03 eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto eyedayphoto

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...